Jung Pumpen Logo
Dichtheitsprüfung

Video Dichtheitsprüfung

Private Abwasserleitungen, die im Erdreich verlegt sind, müssen dicht sein um Schmutzwasseraustritt und Grundwassereintritt zu verhindern. Bundesweit gilt, dass ein Dichtheitsnachweis für die Grundleitung nach DIN 1986-30 bis spätestens 2015 zu erfolgen hat.

Untersuchungen zeigen dass mindestens 80% der privaten Leitungen defekt sind und teilweise aufwändig saniert werden müssen. Dies bedeutet für den Eigenheimbesitzer nicht unerhebliche Investitionen in das bestehende Entwässerungssystem.

Der 3-minütige Film zeigt verschiedene Sanierungsverfahren und Möglichkeiten der sinnvollen Sanierung mit gleichzeitigem Rückstauschutz. Informieren Sie sich und Betroffene über die zukünftigen Maßnahmen unsere Umwelt vor schädlichen Emissionen zu schützen.

Dokumente

Weiterführende Links