MultiCut 20/2 M plus - Abwasserpumpen - Abwassertechnik - Produkte - Jung Pumpen GmbH
Jung Pumpen Logo
Abwasserpumpen

Die neue Generation: MultiCut 20/2 M plus

  • 10% weniger Energieverbrauch als die MultiCut 25/2 M
  • 20% weniger Gewicht als die MultiCut 25/2 M
  • Laufrad und austauschbare Schleißplatte aus Grivory
    (glasfaserverstärkter Kunststoff)
  • Verbessertes Verschleißverhalten bei Kavitation
  • Kennlinie identisch mit der MultiCut 25/2 M
  • 1:1 austauschbar gegen MultiCut 25/2 M

Seit mehr als einem viertel Jahrhundert schreibt die Abwasserpumpe MultiCut mit dem messerscharfen Schneidsystem Erfolgsgeschichte.
In mehr als 150.000 Pumpstationen eingebaut, fördert sie häusliches Abwasser zum Kanal. Das außenliegende und nachstellbare Schneidsystem verhindert, dass nicht schneidbare Feststoffe in das Pumpeninnere gelangen können. Dadurch gewährleisten die MultiCut-Pumpen maximale Betriebssicherheit bei hervorragenden Fördereigenschaften.

Die neue MultiCut 20/2 M plus entspricht den heutigen Anforderungen des Marktes. Resourcenschonende Materialen wie Kunststoff statt Grauguß für das Laufrad und die Schleißplatte, weniger Energieverbrauch und auch weniger Gewicht bieten ein Plus an Vorteilen.

 

 

 

Feuchttücher verstopfen häufig Pumpstationen im öffentlichen Kanalnetz

Feuchttücher und andere Hygieneartikel gehören nicht in die Toilette. Das Problem besteht darin, dass Feuchttücher zwar spülbar aber nicht pumpbar sind. Das Erklärvideo erläutert die Problematik und soll Kommunen, Abwasserzweckverbänden aber auch SHK-Betrieben helfen, Endkunden über diese Problematik aufzuklären.