MultiCut - Abwasserpumpen - Abwassertechnik - Produkte - Jung Pumpen GmbH
Jung Pumpen Logo
Abwasserpumpen

MultiCut

MultiCut-Pumpen mit außenliegendem, nachstellbarem Schneidsystem

Tauchpumpen mit dem Schneidsystem MultiCut werden stationär zur Rückstausicherung von Einzelhäusern und in der Druckentwässerung eingesetzt. Sie sind für die Förderung von häuslichen Abwässern mit den üblichen Beimengungen (wie in DIN 1986 T3 festgelegt) geeignet. Zur Förderung aus Schächten, die mit dem öffentlichen Kanalnetz verbunden sind, müssen ex-geschützte Tauchpumpen eingesetzt werden. Bedingt durch das vorgeschaltete Schneidsystem darf die Druckleitung in DN 40 ausgelegt - ohne Schneidsystem min. DN 80 - und geländeparallel verlegt werden.

MultiCut 08

MultiCut 08

Pumpen zur Rückstausicherung von Einzelhäusern.

MultiCut 25-76

MultiCut 20-76

Pumpen für Druckentwässerungssysteme zur Entsorgung zersiedelter Gebiete oder von Einzelhäusern.

Die gesamte Baureihe ist in Gruppen unterschiedlicher Leistungsgrößen aufgeteilt

DruckabgangDurchgangMotordrehzahlHmaxQmax
08 - DN 327 mm2900 min-118 m18 m3/h
20-76 - DN 327 mm2900 min-155 m20 m3/h
MultiCut Gleitrohradapter

MultiCut Gleitrohradapter

Mit diesen Adaptern lässt sich die Ankopplung einer MultiCut-Pumpe an bestehende Gleitrohrsysteme anderer Hersteller einfach realisieren. Genaueres entnehmen Sie bitte dem Prospekt "Gleitrohradapter".

 

 

 

Feuchttücher verstopfen häufig Pumpstationen im öffentlichen Kanalnetz

Feuchttücher und andere Hygieneartikel gehören nicht in die Toilette. Das Problem besteht darin, dass Feuchttücher zwar spülbar aber nicht pumpbar sind. Das Erklärvideo erläutert die Problematik und soll Kommunen, Abwasserzweckverbänden aber auch SHK-Betrieben helfen, Endkunden über diese Problematik aufzuklären.