Rückrufaktion - Service - Jung Pumpen GmbH
Jung Pumpen Logo
Rückrufaktion

Rückrufaktion Alarmschaltungen mit Kugeltauchschalter

Wir stellen bei unseren Produkten höchste Ansprüche an Qualität und Sicherheit. Leider sind bei einigen der von uns ausgelieferten KUGELTAUCHSCHALTER die Produktkennzeichnungen des Schalters fehlerhaft.

Betroffen sind ausschließlich Kugeltauchschalter, die im Zeitraum vom

1. Mai 2014 bis 31. Januar 2017

produziert wurden. Die Schalter dieser Serie sind mit der Schutzklasse I (230 V) gekennzeichnet, obwohl sie in der Schutzklasse III (12 V DC) ausgeführt und betrieben werden. Dies führt im normalen Einsatz und fachgerechter Installation zu keinerlei Problemen und Gefahren!

Sollte das Gerät allerdings demontiert und der Kugeltauchschalter für produktfremde Anwendungen - die mit 230 V Spannungsversorgung betrieben werden - verwendet werden, so kann dies zu lebensbedrohlichen Gefahren führen.

Ist Ihr Produkt davon betroffen?

Artikelnummern:

JP44891E-Zubehör Alarmgeber AG3
JP44892E-Zubehör Alarmgeber AG10
JP44895E-Zubehör Waschmaschinenstopp AW3
JP72818E-Zubehör Waschmaschinenstopp AW10

Seriennummern:     14 05 0001 bis 17 01 9999

Wo befindet sich die Kennzeichnung?

Ob der bei Ihnen eingebaute Kugeltauchschalter davon betroffen ist, können Sie auf der Rückseite des jeweiligen Alarmgebers ersehen. Dort finden Sie die Kennzeichnung der Artikelnummer sowie Seriennummer.

Was ist zu tun, wenn Ihr Produkt davon betroffen ist?

Sollte bei Ihnen einer dieser Schalter installiert sein, so setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung. Bitte wählen Sie dazu folgende Rufnummer oder senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff "Rückrufaktion Kugeltauchschalter".

Rufnummer0800 0188881
E-Mail:kd@jung-pumpen.de

Sie erhalten nach Ihrer Rückmeldung selbstverständlich umgehend KOSTENLOSEN Ersatz inklusive aller notwendigen Montagearbeiten.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  1. Besteht eine Gefahr wenn der bei mir eingebaute Kugeltauchschalter von der Rückrufaktion betroffen ist, aber ordnungsgemäß eingebaut und im von Jung Pumpen vorgesehenen Einsatzzweck verwendet wird?
    Nein, im normalen Einsatz führt es zu keinerlei Problemen oder Gefahren.

  2. Bei mir ist eine ältere oder neuere Version des Kugeltauchschalters eingebaut. Muss ich diesen auch zurückgeben oder beantstanden?
    Nein, bei Produkten älteren oder jüngeren Herstellungsdatums besteht keinerlei Handlungsbedarf.

  3. Was soll ich machen, wenn ich die Artikel- und/oder Seriennummer nicht mehr auf dem Alarmgerät sehen oder entziffern kann?
    Bitte wenden Sie sich in diesem Fall, direkt an unseren Kundendienst unter 0800 0188881.