Messen - Unternehmen - Jung Pumpen GmbH
Jung Pumpen Logo
Messen
Logo Tiefbau Forum Ulm

Tiefbau Forum

Tiefbau Forum Ulm | 25. Januar 2018 |

Besuchen Sie uns bei dem Branchentreff der „Versorgung, Entsorgung und Oberfläche". Erwartet werden wieder über 2.200 interessierte Besucher aus allen Bereichen: Tief- und Straßenbauer, Garten- und Landschaftsbauer, Planer, Architekten, Kommunen und Verbände. www.tiefbau-forum.com

Logo Messe SHK Essen

SHK

SHK Essen | 6. bis 9. März 2018 | Stand 9C15

Die Messe SHK Essen ist die Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien. Nationale und internationale Aussteller präsentieren auf der Messe ihre Produkte, Technologien und Dienstleistungen. Die SHK in Essen gehört zu den wichtigsten Branchentreffpunkten des Jahres. http://www.shkessen.de/

Logo Mostra Convegno Mailand

Mostra Convegno Global Comfort Technology

MCE Mailand (IT) | 13. bis 16. März 2018 |

Alle zwei Jahre findet in Mailand die Messe Mostra Convegno Global Comfort Technology statt. Neueste Trends und Produkte aus den Themenbereichen Heizung, Kühlung, Wasser und Energie werden hier präsentiert. Die Messe MCE bietet eine komplette Übersicht zu den fortschrittlichsten Technologien die für mehr Komfort, Effizienz und Energieeinsparung sorgen. http://www.mcexpocomfort.it/

Logo Messe IFH Nürnberg

IFH

IFH Nürnberg | 10. bis 13. April 2018 | Stand 5.108

Auf der SHK-Fachmesse präsentierten 633 Aussteller aus 19 Ländern Produkte, praxisbezogene Lösungen und anwendungsreife Innovationen, die wegweisend für die gesamte Branche sind. Die Messe ist auch in 2018 ein Muss für alle Profis aus Handwerk, Industrie und Fachgroßhandel sowie für Architekten, Planer, Solarteure, Energieberater und Entscheider aus der Wohnungswirtschaft. http://www.ifh-intherm.de/

IFAT

IFAT München | 14. bis 18. Mai 2018 | Stand B1.435

Internationale Fachmesse für Wasser, Abwasser, Abfall und Recycling. Profitieren Sie auf der IFAT 2018 von der globalen Vielfalt der umwelttechnischen Aufgaben. Denn neben der hohen Nachfrage nach High-Tech und Maschinen steigt der Bedarf an ganzheitlichen Lösungsansätzen, angepassten Technologien und Insellösungen. http://www.ifat.de/