Hebefix Mini | Jung Pumpen
Schmutzwasserhebeanlagen

Hebefix Mini

Die kleinste Schmutzwasser Hebeanlage für Vorwand oder Direkt-Anschluss

Einsatzgebiete: Schmutzwasser und Kondenswasser aus Kühl- und Klimageräten
Auch zur Entsorgung von Kondensat aus Gas-Brennwertgeräten geeignet
Made in Germany

  • Steckerfertig
  • Leise
  • Druckdichter Behälter
  • Heißwasser bis 55 °C (kurzzeitig 70 °C)
  • Wand- oder Bodenmontage

Die Schmutzwasserhebeanlage Hebefix Mini ist das kleinste Mitglied unserer Hebefix-Baureihe und lässt sich schnell und einfach installieren. Dank seiner sehr kompakten Bauform passt er nicht nur in alle handelsüblichen Vorwandsysteme sondern findet seinen Platz auch in einem Waschtischunterschrank oder neben einer Dusche. Die drei Zulaufmöglichkeiten (2 x DN 50, 1 x DN 40) sowie ein flexibler Druckabgang in DN 32 machen ihn zu einem kleinen Alleskönner bei sehr begrenzten Platzverhältnissen.
Der Hebefix Mini kann überall dort eingesetzt werden, wo fäkalienfreies Abwasser oberhalb oder unterhalb der Rückstauebene nicht im Freigefälle entsorgt werden kann. Angeschlossen werden können Handwaschbecken, Dusche, Bidet und Enthärtungsanlagen für Ein- und Zweifamilienhäuser. Kondenswasser aus Kühltheken und Klimaanlagen, Kondensat aus Gasbrennwertgeräten sowie Abwasser aus Geschirrspülern in Teeküchen (ohne Essenszubereitung) und Heißwasser bis 55°C (kurzzeitig 70 °C) können ebenfalls mit dem Hebefix Mini entsorgt werden.
Er verfügt über einen druckdichten Behälter, eine Rückschlagklappe und alle notwendigen Vorrichtungen für eine Boden- oder Wandbefestigung.
Das Gerät ist steckerfertig zum Anschluss an eine Schukosteckdose. Bei Installation in Bade- und Duschräumen sind die entsprechenden VDE-Vorschriften zu beachten.
Bei einer Vorwandmontage ist für die Montage und für Wartungsarbeiten an der Anlage eine ausreichend große Revisionsöffnung, eine Behälterlüftung in den Aufstellraum und eine Alarmanlage vorzusehen (Zubehör).

Lieferumfang

Behälter (ABS) inkl. Pumpe und Rückschlagklappe nach EN 12050, anschlussfertig mit 2 m Netzleitung und Schukostecker, PVC-Übergangsfitting, elast. Druckabgangsbogen, Verbindungsmanschetten, Steckdichtungen, Behälterlüftung mit Aktivkohlefilter, Schellen und Befestigungsmaterial.

Konstruktionsänderungen vorbehalten - Leistungstoleranz nach ISO 9906

Entsprechend EN 12056 muss die Mindestfließgeschwindigkeit in der Druckleitung 0,7 m/s betragen. Diese Vorgabe ist als Einsatzgrenze (gestrichelt) im Q-H-Diagramm eingezeichnet.

1 Ergebnisse

TypeArt.-Nr.
JP48727

Immer top informiert!

Abonnieren Sie unseren Newsletter




Direktkontakt

Servicecenter Kundendienst

Fon + 49 5204 / 17-17
Mo - Do: 7.30 - 16.30 Uhr Fr: 7.30 - 15.00 Uhr

NOTLINE - Erste Hilfe am Wochenende

Fon 01805 188880*
* 14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, aus den Mobilfunknetzen teurer
Sa / So / Feiertags: 9.00 - 13.00 Uhr

JUNG PUMPEN GmbH

Industriestraße 4-6
33803 Steinhagen
Fon +49 5204 17-0
E-Mail info@jung-pumpen.de