Referenzen
Airbus A380-800

80 Tauchmotorpumpen US 73 Ex entwässern die zahlreichen Schächte der versenkbaren Versorgungssäulen auf dem Dubai International Airport

Dubai International Airport

Im Nahen Osten setzt man auf Qualität „Made in Germany“

Die Cavotec Gruppe ist weltweit führend in der Herstellung von innovativen Energie-Versorgungs-Systemen. Sie verfügt über 27 eigene Verkaufs- und Service-Niederlassungen, ergänzt durch ein Händlernetz in über 30 Ländern.

Teil dieser Unternehmensgruppe ist die Cavotec Fladung GmbH in Mömbris, nördlich von Aschaffenburg. Sie gilt als einer der weltweit führenden Hersteller von Bodenversorgungs-systemen an Flughäfen.

Flugzeuge brauchen eine Vielzahl an Service und Zusatzgeräten während sie für den Start vorbereitet und mit Treibstoff, Strom, Wasser und klimatisierter Luft versorgt werden. Den größten Platz auf dem Vorfeld beanspruchen große LKWs und schwere Dieselgeneratoren mit den dazugehörigen Kabeln und Schläuchen. Cavotec Fladung hat als Problemlösung ein unterirdisches System entwickelt, das die Flugzeuge über Energiesäulen versorgt. Nach dem Beenden des Versorgungsvorganges werden diese wieder in der Erde versenkt.

Um die Schächte, in denen die Säulen sich unterirdisch befinden, von eindringendem Schmutzwasser zu befreien, setzt Cavotec auf die bewährten Schmutzwasserpumpen US 73 Ex von JUNG PUMPEN.

So auch am Dubai International Airport, der mit jährlich 34,3 Millionen Passagieren und über 250.000 Flugbewegungen der bedeutendste Flughafen des Nahen Ostens ist. Hier kommen gleich 80 dieser robusten Tauchmotorpumpen zum Einsatz. US 73 Ex Pumpen sind die optimale Lösung bei stark verunreinigtem Schmutzwasser, sie bewältigen Beimengungen bis zu 30 mm Korngröße. Die qualitativ sehr hochwertigen und damit langlebigen Pumpen sind sowohl transportabel als auch stationär einsetzbar. In explosionsgefährdeten Räumen sind sie die erste Wahl für optimale Sicherheit.